Steckbrief der Schiebell-Grundschule Drebkau

 S t a n d o r t   D r e b k a u :

 Allgemeine Angaben:

  •  Schulträger: Stadt Drebkau
  • ältester Teil der Schule über 200 Jahre
  • Namensgebung „Schiebell-Grundschule Drebkau“ am 24.06.2009
  • Turnhalleneinweihung am 16 Dezember 2009
  • Komplettsanierung der Schule 2013 beendet
  • Ganztagsangebote in offenener Form
  • Zusammenschluss der Grundschule Drebkau und Leuthen ab dem Schuljahr 2017/18

Schuljahr 2017/18:

  • 291 Schüler
  • 14 Klassen
  • 20 Lehrer
  • Sozialarbeiterin an Schulen (20 Std.)
  • sonstiges pädagogisches Personal

Schwerpunkte:

  • Zusammenwachsen der beiden Grundschulen
  • Arbeit am schulinternen Curriculum
  • Arbeit am übergreifenden Thema “ Gesundheitsförderung“

Höhepunkte/Traditionen:

  • feuerliche Aufnahme der Lernanfänger
  • „Tag der offenen Tür“ im Januar
  • Mathematikolympiaden
  • Sportfeste und Wettkämpfe
  • Wettbewerb „Bester Radfahrer“
  • Englischolypiade „The Big Challence“
  • Theaterbesuch
  • Theatertag an der Schule
  • Vorlesewettbewerb
  • Schulfasching
  • Schulfest/Schiebellfest
  • Feierliche Verabschiedung der Schüler der 6. Klassen
  • Wandertage und Klassenfahrten
  • Projekte zu verschiedensten Themen, z.B.:
    • Radfahrausbildung
    • Nichtraucherwettbewerb
    • Besuch der Busschule für die Lernanfänger
    • „Achtung Auto“
    • „Zahngesundheit“
    • „Kunst“ – Dieselkraftwerk Cottbus
    • Zusammenarbeit mit der „Tafel“ Drebkau
    • Sorbische Bräuche

 


S t a n d o r t    L e u t h e n:

Allgemeine Angaben:

  • Schulträger: Stadt Drebkau
  • Zusammenschluss der Grundschulen Drebkau und Leuthen
  • Turnhalleneinweihung 2009
  • Ganztagsangebote in offener Form

Schuljahr 2017/18:

  • 291 Schüler /94 in Leuthen
  • 14 Klassen / 4 in Leuthen
  • 20 Lehrer / 6 in Leuthen
  • Sozialarbeiterin an Schulen (20 Std.)
  • sonstiges pädagogisches Personal/Schulsozialarbeit/20 Std.

Schwerpunkte:

  • Zusammenwachsen der beiden Grundschulen
  • Arbeit am schulinternen Curriculum
  • Arbeit am übergreifenden Thema “ Gesundheitsförderung“

Höhepunkte/Traditionen:

  • feuerliche Aufnahme der Lernanfänger
  • „Tag der offenen Tür“ im Januar
  • Mathematikolympiaden
  • Sportfeste und Wettkämpfe
  • Wettbewerb „Bester Radfahrer“
  • Englischolypiade „The Big Challence“
  • Theaterbesuch
  • Vorlesewettbewerb
  • Schulfasching
  • Wandertage und Klassenfahrten
  • Projekte zu verschiedensten Themen, z.B.:
    • Radfahrausbildung
    • Nichtraucherwettbewerb
    • Besuch der Busschule für die Lernanfänger
    • „Achtung Auto“
    • „Zahngesundheit“
    • „Kunst“ – Dieselkraftwerk Cottbus
    • Zusammenarbeit mit der „Tafel“ Drebkau

 

 

 

 

 

 

POST A COMMENT

You must be logged in to post a comment.